Claymore Wiki
Advertisement

Unmöglich! Wie kann sie sich so schnell regenerieren.Miria


Etymologie[]

超回復 bedeutet übersetzt "Ultra-Erholung".超 = Ultra, 回復 = Erholung.

Deneves Datenblatt nennt die Technik in Yoma Krieg Bericht II.[1] Unbenannt bei Charakteren. Manga und Anime beschreiben nur.

Beschreibung[]

Da sie ein Defensiv-Typ ist, kann Deneve Verletzungen überleben, die einen Offensiven-Typ töten würden. Ihr halberwachter Zustand verstärkt diese angeborene Fähigkeit noch weiter, ermöglicht Technik Ultra Regeneration.[2]

Diese Technik wird nur möglich, wenn man sich den Grenzen seiner Yoma-Kräfte nähert.[3]

Yoma-Kraftverbrauch: hoch – 50–80%, Yoma-Kraftkontrolle: 60%.

Über die Grenze[]

Deneve kämpft als Mitglied der Paburo-Jagd gegen den Paburo-Erwachten. Der Erwachte trennt Deneves Arm ab. Aber Deneve kehrt zum Kampf zurück, ihr Arm regeneriert sich in kurzer Zeit.[4] Später wird Deneve tödlich verletzt. Deneve erwacht, um ihre Verletzungen zu heilen, wird aber wieder normal. Als Halb-Erwachte kann sie ihr Erwachen kontrollieren, was Leistung der Ultra-Regeneration temporär steigert (nicht zu verwechseln mit Kontrolliertes Erwachen).[5]

Quellen[]

Die zitierten Bände von Tankōbon Claymore sind Ausgaben von VIZ Media (en-us), Tokyopop (de. Deutsch) sofern nicht anders angegeben. zitieren Ausgaben von Jump SQ (ja). Fragmente aus Silber Omnibus2 (総集編銀の断章 Gin no Danshou) 1–3, Shueisha, sind nur auf Japanisch erhältlich. Zitierte Anime-Szenen (Episoden) sind FUNimation (en-us) Editionen, sofern nicht anders angegeben.

  1. Fragmente aus Silber Omnibus 2, Yoma Krieg Bericht II, S. 686
  2. Fragmente aus Silber Omnibus 2, Yoma Krieg Bericht II, S. 686
  3. Claymore 5, Szene 27, S. 181
  4. Claymore 5, Szene 27, S. 166–180; Claymore, Anime-Szene 10
  5. Claymore 6, Szene 30, S. 95; Claymore, Anime-Szene 11
Advertisement