Claymore Wiki
Advertisement
Ep17(3)

Clare nutzt die Wirbelklinge mit Hilfe der Präventiven Wahrnehmung. (Fortgeschrittene Variante)

Du hast die Geschwindigkeit. Ich habe die Kraft und Genauigkeit. Das heißt, wir sind ungefähr gleich starkFlora (Wirbelklinge gegen Windscheide)


Aufführung und Beschreibung aller Dokumentierten Fähigkeiten die sich auf unterschiedliche Techniken spezialisieren. Prozentwert nach Schwert-Diagramm und Yoki-Freigabe/Regulation, im Yoma Unterdrückungs-Bericht 2.

Balance zwischen Yoki-Freigabe und Regulierung

Das Ausmaß der Yoki-Freisetzung und die Notwendigkeit einer Yoki-Regulierung, die für die meisten Techniken erforderlich ist. Natürlich erfordert auch auch der subtile Einsatz von Yoki eine Regulierung, aber es ist erwiesen das der Regulierungsbedarf insbesondere bei mächtigen Techniken, die den Benutzer nahe an die Freigabe-Grenze bringen, zunimmt. Auch Techniken die auf die Unterdrückung des Yoki und Synchronisation spezialisiert sind benötigen höhere Regulierung.

Yoki-Freigabe zur möglichen Leistungs-Steigerung wird hier nicht beachtet. Höhere Freigabe als gewöhnlich, bei Einsatz der Technik nimmt Einfluss auf Regulierung.

Anmerkung: Parameter der Yoki-Lese, Synchronisation, Kontrolle und Unterdrückungs-Fähigkeiten zeigen nicht die Notwendige Yoki-Freigabe, sondern das Maß an Yoki das Freigeben werden kann. Sollte die Angegebene Freigabe Grenze überschritten werden erfordert das höhere Regulierung als gewöhnlich und übersteigt den antrainierten Zustand was die Gefahr des Erwachens fördert. Eine Technik zu nutzen mit mehr Yoma-Kraft als antrainiert erhöht bei einer Angriff-Technik Geschwindigkeit und Kraft über die Angegebenen Werte und verbessert die Leistung, oben Genannte Wahrnehmung und Mentale Fähigkeiten werden hingegen in ihrer Leistung reduziert, je nach Individium (Nr.1, Nr.8, Nr.5 etc.) mehr oder weniger.

Die Wirbelklinge ist eine Ausnahme dieser Regel, da es eine 100% Freigabe erfordert. Die Freigabe beschränkt sich dabei nur auf einen Arm.

Geschwindigkeit und Kraft

Low (Niedrig) und High (Hoch) bestimmen die Angriff-Geschwindigkeit, Light (Leicht) und Heavy (Schwer) Angriff-Kraft.

Geschwindigkeit vs Kraft

Zeigt die Kraft der Werte ihrer Technik. Der Wert der Yoki-Freigabe ist der gewöhnliche bei Nutzung jeweiliger Technik. Bezieht sich auf Angriff-Fähigkeiten/Technik nach den Parametern Angriff-Kraft und Geschwindigkeit. Die Leistung jedes Angriffs variiert natürlich mit dem Grad der Yoki-Freisetzung, aber man kann erkennen, dass zwischen Kraft und Geschwindigkeit ein mehr oder weniger umgekehrtes Verhältnis besteht.

  • Freigabe: Yoki-Freigabe bei Gebrauch jeweiliger Technik. Wert entspricht Notwendigem und/oder Antrainiertem Freigabe Zustand.
  • Regulierung: Zeigt die notwendige Regulierung an erforderlich für Technik.
  • Geschwindigkeit: Geschwindigkeit der Technik.
  • Kraft: Aufprall-Kraft der Technik.

Leistungs-Stufe bezieht sich nur auf Angriff-Techniken.

Angriff-Fähigkeit[]

Wirbelklinge (Irene)

Freigabe Regulierung Geschw. Kraft
70-100% 70% 88% 53%
  • Leistungs-Stufe: 1-S

Wirbelklinge (Clare)

Clare Vor-Hexenschlund

Freigabe Regulierung Geschw. Kraft
70-100% 50% 50% 25%
  • Leistungs-Stufe: 1-D

Clare Nach-Hexenschlund

Freigabe Regulierung Geschw. Kraft
70-100% 80% 80% 44%
  • Leistungs-Stufe: 1-A
  • Nutzer: Irene Nr. 2, Clare Nr. 47
  • Beschreibung: Unzählige Hiebe werden so schnell ausgeführt dass sie nicht zu sehen sind. Ermöglicht durch vollständige Freisetzung des Yoki in einen Arm und die Willenskraft den Arm zu kontrollieren wodurch das Yoki zurückgehalten wird sich im ganzen Körper auszubreiten. Clare Nr. 47 entwickelte einen Weg dies mit der Präventiven Wahrnehmung zu kombinieren, um die Schwertbewegungen zu kontrollieren.

Windschneide

Freigabe Regulierung Geschw. Kraft
1-36% 5% 70% 55%
  • Leistungs-Stufe: 1-A
  • Nutzer: Flora Nr. 8
  • Beschreibung: Schnelle Ziehtechnik, bei der das Schwert im Handumdrehen gezogen, schneidet, und wieder versiegelt wird, mit Geschwindigkeit, der selbst hochrangige Krieger nicht folgen können. Oft vergliechen mit dem Schnellen-Schwert, aber die Windschneide beinhaltet keine zwanghafte Yoma-Kraft Freigabe, sondern verlässt sich auf die pure Armstärke und den Fokus.

Wellenklinge

Freigabe Regulierung Geschw. Kraft
45-66% 18% 55% 52%
  • Leistungs-Stufe: 1-B
  • Nutzer: Ophelia Nr. 4
  • Beschreibung: Wenn das Schwert mit hoher Geschwindigkeit aus nächster Nähe geschwenkt wird, während der Arm schnell gewellt wird, scheint das Schwert wie eine Schlange zu rollen. Durch diese Optische Täuschung kann der Benutzer an der Abwehr von Feinden vorbei schlüpfen, da diese die Winkel der Schrägstriche falsch interpretieren. Es ist ein sehr ausgewogener Schwertangriff. Ein sehr geschmeidiger Körper ist notwendig, um diese Fähigkeit ausführen zu können.

Bohrschwert

Freigabe Regulierung Geschw. Kraft
56-76% 20% 8% 86%
  • Leistungs-Stufe: 2-B (Langsamste Technik, stark begrenzte Anwendung)
  • Nutzer: Jean Nr. 9
  • Beschreibung: Schwert-Technik, bei der der Arm bis zum Anschlag verdreht wird und durch die gleichzeitige Entspannung der verengten Muskulatur eine extrem hohe Zerstörungskraft entfesselt. Zwei Variationen wurden bestätigt: Eine, bei der der Benutzer nach vorne stürzt, ein Loch durch das Ziel bohrt, und eine bei der das Schwert herumgeschwungen wird, um einen großen Bereich zu zerkleinern.

Phantom

Freigabe Regulierung Geschw. Kraft
60-70% 75% 75% 0%
  • Leistungs-Stufe: 1-C
  • Nutzer: Miria Nr. 6
  • Beschreibung: Technik, bei der Yoki plötzlich angehoben wird und den Körper des Benutzers mit explosiver Kraft füllt, um sich mit hoher Geschwindigkeit zu bewegen. Die plötzliche Bewegungsänderung erzeugt eine Reihe von Nachbildern. Die Technik bietet Geschwindigkeit, die sich selbst dem Blick Erwachter Wesen entzieht, aber wiederholte, fast permanent hohe Freisetzung und Unterdrückung fordern einen großen Tribut von Geist und Körper und kann deshalb nicht häufig durchgeführt werden.

Flexible Extremitäten Dehnung

Freigabe Regulierung Geschw. Kraft
40-80% 40% 40% 47%
  • Leistungs-Stufe: 2-A
  • Nutzer: Helen Nr. 22
  • Beschreibung: Technik bezieht sich auf die Fähigkeit, den Körper so zu verändern, dass er Gliedmaßen über eine große Reichweite ausdehnt. Erfordert eine hohe Yoma-Kraft Freigabe, die sich den Grenzen des Benutzers nähert, kann normalerweise nicht problemlos durchgeführt werden.

Folgende Fähigkeiten benötigen keine Freigabe oder Regulierung

Hohe Fluss Bewegung

Freigabe Regulierung Geschw. Kraft
0% 0% 62% 30%
  • Leistungs-Stufe: 1-B
  • Nutzer: Noel Nr. 5
  • Beschreibung: Technik betont Geschwindigkeit, ein Schwertstil der sich auf Geschwindigkeit und weniger auf Technik konzentriert, für Krieger mit großer Athletik. Die Ehemalige Nr. 5, Sturmwind Noel, verkörperte diesen Stil und nutzte ihre Geschwindigkeit und Leichtigkeit der Bewegung um ihre Gegner beim Angriff zu desorientieren. Sie erhält besondere Erwähnung für hohe Geschwindigkeit ohne Einsatz der Yoma-Kraft.

Zerstörerische Kraft

Freigabe Regulierung Geschw. Kraft
0% 0% 30% 85%
  • Leistungs-Stufe: 1-E
  • Nutzer: Sophia Nr. 4

Zwei Schwert Technik (durch Muskel Vergrößerung)

Freigabe Regulierung Geschw. Kraft
0% 0% 20% 58%
  • Leistungs-Stufe: 2-S
  • Nutzer: Undine Nr. 11
  • Beschreibung: Ein Schwertstil, der die Leistung der Muskelkraft betont. In vielen Fällen wird die erworbene Muskelkraft durch Yoma-Kraft Freigabe weiter gesteigert. Die ehemalige Nr. 4, Sophia Die Starke und Nr. 11 Undine, Trägerin von zwei Claymore, sind Bekannte Praktiker und finden besondere Erwähnung für hohe Muskelkraft ohne Freigabe der Yoma-Kräfte .

Regenerations-Fähigkeit[]

Ultra-Regeneration

Freigabe Regulierung Geschw. Kraft
50-80% 60% 0% 0%
  • Nutzer: Deneve Nr. 15
  • Beschreibung: Technik einen Teil des Körpers sofort vollständig zu regenerieren. Die Fähigkeit erfordert eine hohe Yoma-Kraft Freigabe, die sich der Benutzergrenze nähert, und wird normalerweiße nicht mit Leichtigkeit ausgeführt.

Synchronisations-Fähigkeit[]

Synchronisation/Manipulation

Freigabe Regulierung Geschw. Kraft
12-47% 90% 0% 0%
  • Nutzer: Galatea Nr. 3
  • Beschreibung: Die Fähigkeit, die Qualität eines gegnerischen Yoki in jedem Detail zu erkennen und sich darauf abzustimmen. Von dort steuert der Benutzer die Zielbewegungen. Es ist jedoch nicht möglich, die Bewegungen des Gegners vollständig zu kontrollieren oder zu stoppen.

Unterdrückungs-Fähigkeit[]

Yoki-Unterdrückung/Kontrolle

Freigabe Regulierung Geschw. Kraft
0-2% 80% 0% 0%
  • Nutzer: Priscilla Nr. 2, Rafaela Nr. 5 (2)
  • Beschreibung: Fähigkeit sein Yoki bis zum Äußersten zu beschränken, um eine Entdeckung zu verhindern. Dies hilft auch dabei, zu spüren, dass das Yoki anderer durch das eigene verdeckt wird. Es ist möglich, sein Yoki vollständig auszulöschen, indem man es über viele Jahre hinweg unterdrückt.

Lese-Fähigkeit[]

Yoki-Fluss-Analyse

Freigabe Regulierung Geschw. Kraft
0-40% 40% 0% 0%
  • Nutzer: Clare Nr. 47, Galatea Nr. 3, Teresa Nr. 1
  • Beschreibung: Die Fähigkeit den Fluss des Yoki im ganzen Körper im großen Detail zu Lesen. Nummer 3 Galatea, ein Veteran, der sich auch in der Analyse auszeichnet, ist in der Lage, die Aktivität des Geistes eines Ziel aus der Ferne zu spüren. Nummer 47 Clare liest den Fluss von Yoki, um die Bewegungen des Gegners zu antizipieren und seinen Angriffen auszuweichen.

Für andere Fähigkeiten/Techniken siehe Fertigkeiten

Geschwindigkeit vs Kraft[]

Geschwindigkeit und Kraft Verhältnis der Angriff-Techniken.

Geschwindigkeit[]

Von der schnellsten bis zur langsamsten Technik.

Technik Geschw.
Wirbelklinge 88%
Wirbelklinge (Clare) 80%
Phantom 75%
Windschneide 70%
Hohe Fluss Bewegung 62%
Wellenklinge 50%
Wirbelklinge (Clare) 50%
Flexible Extremitäten Dehnung 40%
Zerstörerische Kraft 30%
Zwei Schwert Technik 20%
Bohrschwert 8%

Kraft[]

Von der Stärksten bis zur Schwächsten Technik, bezüglich Kraft des Aufpralls und Zerstörungspotenzial.

Technik Kraft
Bohrschwert 85%
Zerstörerische Kraft 83%
Zwei Schwert 58%
Windschneide 55%
Wirbelklinge 53%
Wellenklinge 50%
Flexible Extremitäten Dehnung 47%
Wirbelklinge (Clare) 44%
Hohe Fluss Bewegung 30%
Wirbelklinge (Clare) 25%
Phantom 0%

Ranking nach Leistung[]

Bezieht sich nur auf die Dokumentierten Angriff-Techniken

E-S stehen hier nicht für missraten-außergewöhnlich, es verdeutlich nur die unter/Überlegenheit der jeweiligen Fähigkeiten/Techniken.[1]

Fähigkeiten/Techniken die ein starkes Verhältnis der Angriff-Kraft und Geschwindigkeit aufweisen und/oder hohe Anpassungsfähigkeit ermöglichen, besitzen ein höheres Leistungsniveau.

Fähigkeiten/Techniken die hohe Parameter in jeweils Geschwindigkeit oder Kraft aufweisen, sind weniger ausgeglichen. Geschwindigkeit gilt als Kampf-entscheidendere Komponente. Helen ist eine Ausnahme, ihre Technik besitzt ausgeglichene Parameter, jedoch jeweils unter 50%, bei hoher Notwendiger Freigabe.

Anmerkung: Notwendige Freigabe und Regulierung nimmt Einfluss auf die Leistung jeweiliger Angriff-Techniken. Höhere Freigabe und Regulierung mindert Einsatz Möglichkeit, Angriff-Techniken die keine Freigabe oder Regulierung benötigen können ohne Erschöpfungs-Effekt über längere Zeit genutzt werden.

1-SIrene-Claymore Wirbelklinge
1-AClareclaymore Wirbelklinge
1-AFlora Claymore Windschneide
1-BNoel Claymore Hohe Fluss Bewegung
1-BOphelia Claymore Wellenklinge
1-CMiria Claymore Phantom
1-DClareclaymore Wirbelklinge
1-ESophia Claymore Zerstörerische Kraft
2-SUndine Claymore Zwei Schwert Technik
2-AHelen1 Flexible Extremitäten Dehnung
2-BJean1 Bohrschwert

Die Stärksten Spezial-Fähigkeiten[]

Dokumentierte Kampf-Fähigkeiten der Klasse S, nach Yoma Krieg Report I & III

Basislinie Klasse S entspricht Fähigkeit auf völlig anderem Level.

Teresa vs Alicia & Beth

Teresas Datenblatt notiert, das Teresas Wahrnehmungs-Fähigkeit und ihre Vielseitigkeit als die stärksten Fähigkeiten gelten. Ihre Fähigkeiten machen sie selbst unter allen nachfolgenden Generationen von Kriegern zur Stärksten.[2]

Alicia & Beths Datenblatt notiert das ihre Yoki-Fähigkeit sie zu den Stärksten Kriegern aller Generationen machen, da ihre Yoki-Fähigkeit auf dem Einsatz der gesamten Yoma Kräfte beruht. Allerdings kann diese Fähigkeit nur zu zweit genutzt werden. [3]

Teresas Datenblatt widerspricht der Auswertung aus Alicia & Beths Datenblatt. Hier wird unterschieden zwischen Stärke im Sinne von überlegener Wahrnehmung und Technischer-Fähigkeit (Teresa) und Stärke im Sinne von überlegener Kraft und Geschwindigkeit, durch Kontrolliertes Erwachen (Alicia & Beth). [4]

Teresas natürliche Fähigkeiten machen sie im Kampf insbesondere gegen Yoma-Entitäten die ihre Yoma-Kräfte nutzen praktisch unantastbar. Wahrnehmung und Vielseitigkeit sind unabhängig von einander zu hoher Leistung fähig und können simultan genutzt werden. Der mögliche nutzen solch fortgeschrittener Fähigkeiten macht sie laut Auswertung in ihrem Datenblatt zu einem Krieger der sich jeder Situation anpassen kann.[5]

Basislinie und Fähigkeit[]

Basislinie die jeweilige Fähigkeit/Technik unterstützt.

Hohe Basis = Krieger mit Bewertung A und höher

Yoki-Basislinie[]

  • Technik: Ultra Regeneration
  • Hohe Basis: Teresa(S), Alicia(S), Beth(S), Priscilla(A+), Rafaela(A), Ophelia(A), Irene(A), Galatea(A)

Beweglichkeit[]

  • Technik: Hohe Fluss Bewegung, Phantom, Windschneide
  • Hohe Basis: Teresa(A), Miria(A+), Noel(A+), Flora(A), Ophelia(A), Irene(A), Priscilla(A+), Beth(A+), Alicia(A+), Rafaela(A)

Muskelkraft[]

  • Technik: Zerstörerische Kraft, Zwei-Schwert, Flexible Extremitäten Dehnung, Wellenklinge
  • Hohe Basis: Teresa(A), Sophia(A+), Undine(A), Raffaela(A), Beth(A+), Alicia(A+), Ophelia(A)

Mentalität[]

  • Technik: Wirbelklinge, Bohrschwert, Volle Yoki-Unterdrückung
  • Hohe Basis: Teresa(A), Irene(A+), Alicia(A+), Beth(A+), Jean(A+), Galatea(A), Rafaela(A)

Wahrnehmung[]

  • Technik: Yoki-Fluss-Analyse, Yoki-Kontrolle, Synchronisation/Manipulation
  • Hohe Basis: Teresa(S), Alicia(A+), Beth(A+), Galatea(A+), Raffaela(A), Priscilla(A+)

Etablierte Angriff-Techniken können von anderen Kriegern beherrscht werden. Manche Techniken können sich auch unter dem Einfluss verschiedener Basislinien entwickeln.

Bekannte Beispiele

  • Bohrschwert: Helens Muskelkraft B ersetzt Jeans Mentale-stärke A+.
  • Zwei Schwert Technik: Deneves Beweglichkeit B ersetzt Undines Muskelkraft A.
  • Wirbelklinge: Clares Wahrnehmung C+ ersetzt Irenes Mentale-stärke A+.

Fähigkeit und Technik[]

Eine Fähigkeit oder Technik die sich aus einer hohen Basislinie entwickelt, hat mehr Potenzial, allerdings spielt es auch eine Rolle auf welcher Grundfähigkeit jeweilige Fähigkeit/Technik basiert. Es ist zu bedenken das nicht jede Fähigkeit oder Technik zwangsweise für den Kampf geeignet ist und dementsprechend nicht den Angriff sondern den Einsatz steigert, so können manche Fähigkeiten/Techniken einen besonderen nutzen haben, Bsp. Galateas Weit Areal Erfassung, Priscillas Yoki Energie Kontroll-Technik, Rafaelas Volle Yoki Unterdrückung.

Entwickelte Fähigkeiten die auf einer jeweiligen Basislinie basieren sind das Fundament für die daraus resultierende Technik. Bsp. Wahrnehmung: S = Präventive Wahrnehmung = Detaillierte Yoki Erkennung. Nicht immer entwickelt sich eine Fähigkeit zur einer Technik, so ist Teresas Vielseitigkeit nur als Fähigkeit zu betrachten, die einen vielfältigen Einfluss auf den Kampf haben kann und nicht technisch auf ein bestimmtes Einsatzmuster beschränkt ist.[6]


Referenz[]

  1. Fragmente aus Silber, Schwert-Diagramm
  2. Fragmente aus Silber 1, Yoma Krieg Report I-Datenblatt
  3. Fragmente aus Silber 3, Yoma Krieg Report III-Datenblatt
  4. Fragmente aus Silber 1, Yoma Krieg Report I, III-Datenblatt
  5. Fragmente aus Silber 1, Yoma Krieg Report I-Datenblatt
  6. Fragmente aus Silber 1-3, Yoma Krieg Report I-III-Datenblätter
Advertisement