Claymore Wiki
Advertisement

Miatas fünf Sinne sind enorm ausgeprägt. Dabei filtert sie ihre Sinneseindrücke nicht wie wir intellektuell, sondern reagiert instinktiv richtig!Rado


Etymologie[]

Erstmals erwähnt von Rado, während der Missionsbesprechung mit Clarice. Ein gesteigerter, intuitiver Zustand ihrer fünf Sinne, den er 六番目の感覚[ roku-banme no kankaku (der sechste Sinn) nennt, "der sechsten Sinn" ist generisch und kein Eigenname.

Die englische Variante "Quick Perception" (schnelle Wahrnehmung) ist eine Fan-Erfindung und erscheint nicht in offiziellen Quellen.

Beschreibung[]

Basislinie Wahrnehmung wird weiter ausgebaut durch intuitiven Zustand der fünf Sinne. Ermöglicht Ziele außerhalb des Sichtfelds zu spüren, selbst auf weite Distanz. Instinktive-Reaktion macht es Zielen unmöglich sie unvorbereitet oder aus dem Hinterhalt zu attackieren.

Ist nicht nur auf Yoma-Wesen begrenzt, sie nimmt nur das natürliche "Aroma" war und reagiert "instinktiv richtig".

Kann erkennen wie stark oder schwach eine Person ist. Spürt das alle Mitglieder der Geister stark sind, auch dass Clare und Miria sich vom Rest deutlich absetzen.

Notiz: Fähigkeit etabliert sich nicht als Technik die von anderen beherrscht werden kann und beschreibt eine Einzigartige Ausprägung aller fünf Sinne.

Quellen[]

  1. Claymore. Manga Szene 73
Advertisement