Claymore Wiki
Advertisement

Audrey war die Rang Nr. 3 der Neuen/Letzten Generation, bevor sie desertierte.

Namensherkunft[]

"Audrey" ist die Übersetzung des Japanischen "Ōdorī" (オードリー).

Seine Herkunft hat der Name aus dem Althochdeutschen und bedeutet "die Edle, Starke".

Aussehen[]

Audrey1de

Audrey besitzt langes, glattes Haar. Ihre langen Wimpern ergänzen ihr feminines Aussehen. Ihre Augen sind Silber und sie trägt die Standarduniform.

Charakter[]

Audrey ist eine sehr stolze Kriegerin, welche ein höfliches Verhalten und Manieren an den Tag legt, dies macht sie zum genauen Gegenteil ihrer Freunden Rachel. In dieser Hinsicht scheint sie der verstorbenen Kriegerin Sophia sehr zu gleichen, wie Rachel es mit Noel tut, da auch ihre Beziehung ähnlich zu einander ist. Audrey findet es ebenso wichtig, dass man seine Ehre bewahrt, dies wird deutlich, als Miria die Organisation angreift wo sie ihre ritterliche Natur offenbart. Loyalität und Höflichkeit gehören zum Alltag der Kriegerin dazu, dennoch lässt sie es sich nehmen ihre Kameraden spielerisch mit einem frechen lächeln zu necken. Dies sieht man wie sie auch Gegner und mit ihrer erzogenen Art verspottet. Dennoch ist Audrey eine Kriegerin welche sich unfassbar vor dem Tod fürchtet, weshalb sie auch die Defensive Klasse wählte. Als sie realisierte wie stark Riful Tatsächlich ist urinierte Audrey sogar was zeigt welche Ausmaße ihre Angst nehmen kann. Sobald sie ein monströses Yoki entdeckt schätzt sie ihre Chancen auf Sieg oder Flucht aus. 

Fähigkeiten[]

Krieger[]

Audreys Daten sind Unbekannt. Sie scheint ein hohe Wahrnehmungs-Basis entwickelt zu haben, darüber hinaus erscheint sie schwächer als eine gewöhnliche Rang Nr. 3, dass weißt auf eine vergleichsweiße etwas schwächere Statistik hin. Als Defensiv-Typ besitzt sie ein stärkeres Regenerationspotenzial.

Audreys Technik: Sanftes Schwert

Biographie[]

Sieben Jahre später[]

Zum ersten mal sah man Audrey, wie sie mit ihrer Kameradin Rachel gegen Riful des Westens kämpfte, dort setzte sie auch ihr Sanftes Schwert ein und schien nicht eingeschüchtert sondern sehr stolz und selbstsicher zu sein. Dennoch

Audrey gegen riful

Audrey gibt sich selbstsicher gegen Riful

zeigte Riful schnell ihre wahre stärke was Audrey außer Fassung und in starke Furcht versetzte und sie ihrem Schicksal scheinbar nicht mehr entkommen konnte.

Miria, Deneve, Helen und Clare eilen ihnen zur Hilfe, um sie vor dem Tod zu bewahren. Bei der Rettungsaktion ist Rachel bereits bewusstlos, Audrey jedoch bei vollem Bewusstsein, dies ändert sich jedoch, als Deneve ihr einen Tritt in die Magengrube versetzt.

Als Gegenleistung für die Rettung wollen die Geister wissen, was mit Galatea passiert ist, da Audrey nun die Nummer 03 der Organisation ist. AUdrey erzählt ihnen, dass Galatea noch am Leben ist, jedoch die Organisation verlassen hat und seit dem Unauffinder war, ebenso erzählt sie ihnen, dass Rafaela wie Galatea spurlos verschwunden ist.

Die Rebellion  der Krieger[]

Als Miria die Organisation angreift wollen Audrey und Rachel sie gemeinsam bezwingen, jedoch ist Miria beiden Haushoch überlegen und besiegt sie, wo sie dennoch das Leben der Kriegerinnen verschont. Bewegt durch Mirias

Audrey gegen cassandra

Audrey wird von Cassandra besiegt

Gnade beschließt auch Audrey der ehemaligen Nummer 6 zu folgen und gegen die Organisation zu rebellieren. Gemeinsam mit Miria und den anderen Claymores bekämpfen sie zunächst die in der Tiefe Hungernden.

Später müssen sie sich gegen die ehemaligen Nummer 1 Roxanne, Hysteria und Cassandra stellen. Zusammen mit Rachel und Nina nimmt sie den Kampf gegen Cassandra auf. Zunächst scheinen die drei Kriegerinnen gegen Cassandra eine Chance zu haben, bis diese ihre Technik anwendet und ihren Gegnern Arme und Beine nimmt. Cassandra will Audrey den Gnadenstoß geben, doch Raftela funkt dazwischen und schafft es Cassandras Sinne zu täuschen. Plötzlich reißen Cassandras alte Wunden wieder auf und übersehen sie selbst und Audrey mit Blut, kurzdarauf erwacht sie.

Das Ende der Organisation[]

Als Cassandra und Roxanne ebenso Erwachten und Gegeneinander kämpften hatten die Krieger erstmal Ruhe. Als Roxanne und Hysteria starben, während Cassandra das Schlachtfeld verließ kam Yuma Audrey zur Hilfe, sie heilte ihre Wunden und half ihr ihre Glieder wieder anzubringen. Audrey war verblüfft von Yumas Fähigkeiten und empfand ihr Gegenüber große Dankbarkeit, da sie ihre Verletzungen ohne Yuma nicht überlebt hätte.

Die Schlacht von Rabona 2[]

Kurz darauf trifft Audrey mit mehreren Kriegern in Rabona ein um gegen die Erwachte Europa anzutreten und die Heilige Stadt zu beschützen. Sie erteilt Befehle und verteidigt mehrere untergeordnete Personen erfolgreich mit ihrem

Audreyvseuropa

Audrey verteidigt Kriegerinnen mit ihrem sanften Schwert

sanften Schwert. Später steht sie mit anderen Einstelligen Kriegern Europa beschäftigen um Miata die Zeit zum Erwachen zu geben.

Als Europas Halt auf dem Boden und mehrere Gebäude zerstört wurden, weißt Audrey das Wesen zurück in dem sie ihr die eigenen Worte zurück an den Kopf wirft und ihr sagt sie sei "nur ein Ziel". Als Europa sich regenerierte und selbstsicher schien enthüllte Audrey ihre wahren Motive Zeit zu schinden, damit Miata Erwachen kann.

Als die Erwachte Miata auftaucht befielt Audrey den anderen Kriegern und SOldaten sich zurück zu ziehen und ihre Kräfte zu nutzen sich zu verteidigen. Sie beobachtet zusammen mit dem

Audreyandmiata

Audrey fordert Miata auf die Soldaten nicht zu fressen

Rest der Streitkräfte wie Miata Europa angreift. Es wird ihr Bewusst das Miatas Macht der einer Nummer 1 gleicht hat jedoch ihre Zweifel ob Galatea und Clarice es schaffen eine so gewaltige Macht zurück in einen Menschlichen Körper zu bekommen.

Als Europa ihre Spezielle Technik anwendet, erkennt Audrey zu aller erst wie gut diese Strategie im Kampf in einer Stadt geeignet ist.  Sie bemerkt auch mit als erste, dass Miatas Yoma Instinkte kurz davor sind Überhand zu gewinnen. Sie eilt zu ihr hin und fordert sie auf die gefangenen Soldaten nicht zu essen. Als Clarice ihr eigenes Leben Opfert um Miata wieder in die Menschliche Form zu bringen steht sie Gemeinsam mit den anderen Kriegern um Miata herum um dem Opfer an die frühere Nr 47 zu gedenken und beobachtet bedauernd wie Miata von Galatea umarmt wird.

Die Rückkehr des leisen Lächelns[]

Als Teresa mit dem leisen lächeln in Clares Körper wiedererweckt ist fürchtet sich Audrey vor dem Gewaltigen Yoki welches überströmt. Als Teresa den Kampf mit Priscilla beginnt wollen die anderen Krieger sie zurückweisen, damit sie sich in Sicherheit begeben, worauf Audrey nur antwortet, dass sie diesen letzten Kampf beobachten will, damit er sich für alle Zeit in ihr Gedächtnis einbrennt.

Beziehungen[]

Rachel[]

Audrey scheint Rachel schon länger zu kennen, sie sind Rivalen auf Freundschaftlicher Ebene. Audrey neckt Rachel gelegentlich, worauf diese oft wütend reagiert. Jedoch sieht man wie beide gut zusammenarbeiten und ihre Techniken perfekt Harmonieren. Rachel wird auch schreiend und Weinend gesehen, als Cassandra kurz davor war Audrey zu töten.

Trivia[]

  • Audrey kommt ausschließlich im Manga vor
  • Ihr Name bedeutet "stark", was sehr ironisch ist, da ihre Schwerttechnik "sanft" ist
  • Sie trägt den Namen einer Prinzessin aus dem 7. Jahrhundert aus England, sie könnte den Namen bekommen haben, da sie eine sehr ritterliche Haltung hat oder aber wegen ihres hohen Ranges innerhalb der Organisation
  • Audrey ist sich der Tatsache Bewusst, dass sie den dritten Rang nur dadurch hat, dass Miatas Psyche zu Instabil ist.

Zitate[]

Hüte deine Zunge, Ray ! Auch als Erwachte war sie früher eine von uns. Also zolle einer Älteren mehr RespektKapitel 69


Ich bin Audrey, die Nummer 3 und das dort ist Rachel, die Nummer 5. Ich kann wohl davon ausgehen, dass wir es mit der in der Tiefe Hausenden Riful des Westens zu tun haben...richtig ?Kapitel 69


Wir nahmen nur die äußerste Schicht ihres Yokis wahr !! Sie verbarg ihr wahres Yoki...unter der Gestalt einer gewöhnlichen ErwachtenKapitel 70
Advertisement